Dienstag, 8. Juni 2010

Registrierungseditor (Regedit) mehrfach öffnen

Der Registrierungseditor wird benötigt, um Systemeinstellungen direkt in der Registry zu ändern. Aufrufen lässt sich der Registrierungseditor (regedit) per Kommandozeile oder Start -> Ausführen mit dem Befehl "regedit".

Normalerweise kann man mit diesem Befehl den Regedit nur 1x öffnen. Bei erneutem Aufruf rückt das bereits geöffnete Fenster nur in den Vordergrund.



Es gibt jedoch einen undokumentierten Parameter, mit dem sich der Registrierungseditor mehrfach öffnen lässt

Statt "regedit" muss der Editor mit "regedit /m" ausgeführt werden. Nun lassen sich mehrere Fenster des Programms öffnen:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen