Sonntag, 27. Februar 2011

Windows 7 Service Pack 1 installieren


Service Pack 1 für Windows 7 wurde bereits am 19. November 2010 fertiggestellt. Diese fertige Version wurde bereits vor einigen Monaten geleakt und wurde nun als echt bestätigt (Build 7601.17514.101119-1850).

Service Pack 1 kann sehr einfach mit den folgenden Links heruntergeladen werden:
32-Bit: windows6.1-KB976932-X86.exe (537.8 MB)
64-Bit: windows6.1-KB976932-X64.exe (903.2 MB)

Alles, was Sie tun müssen, ist die für Ihr System passende Datei herunterzuladen und zu installieren. Ist man sicher, dass das Service Pack 1 niemals deinstalliert werden soll, so kann man bedenkenlos die Backupdaten löschen um Speicherplatz zu sparen.

Anleitung um die Backupdaten zu löschen (hat auf meinem 64-Bit System 2.6 GB gelöscht):
  1. Start -> ausführen: "cmd"
  2. "dism.exe /online /cleanup-image /spsuperseded" eingeben und mit Enter bestätigen
  3. warten

Mittwoch, 23. Februar 2011

Websites browserübergreifend testen

Wer kennt das Problem nicht? Man entwickelt eine Website und am Ende sieht das Layout auf jedem Browser anders aus. Doch wer möchte auf seinem System extra alle Browser installieren um mögliche Probleme zu erkennen und beheben zu können - niemand.

Adobe bietet zu diesem Zweck eine Onlineanwendung an, die sich Browserlab nennt.


Die Bedienung ist mit den folgenden Schritten sehr einfach:
  1. Adobe Browserlab öffnen (hier klicken)
  2. Sich bei Adobe einen Account einrichten oder einen von Bugmenot nehmen (hier klicken)
  3. Die gewünschte URL oben wie bei einem normalen Webbrowser einbegen und den gewünschten Browser wählen.

Donnerstag, 17. Februar 2011

Mobiles Template

PC-leicht.com hat nun auch ein Template für mobile Geräte (Smartphones, etc.). Das Surfen von diesen Geräten ist damit wesentlich komfortabler.

Hier ist eine Vorschau der mobilen Version der Seite:

Mittwoch, 16. Februar 2011

Sicherer surfen (via HTTPS)

Für alle Firefox Nutzer ist es nun möglich auf einigen Seiten sicher (mit SSL Verschlüsselung) zu surfen. Dadurch können Daten nicht mehr durch das Netzwerk abgefangen werden. Das Addon "HTTPS-Everywhere" sorgt automatisch dafür, dass bei den unterstützten Seiten eine HTTPS (SSL verschlüsselte) Verbindung gewählt wird.
Die gewünschten Seiten für dieses Feature lassen sich in den Einstellungen des Addons verwalten:



Das Addon kann auf dieser Website heruntergeladen werden (hier klicken). Danach ist nur die übliche Installation des Addons nötig.